Weitere Details über Ayurveda

  • Nasyam
    Nasyam umfasst die Naseneinatmung von Medikamente, die wirksam ist in allen Beschwerden des Gebärmutterhalses und für Erkrankungen wie Lähmungen, Fazialisparese schreckliche Kopfschmerzen und anderen neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen.
  • Virechanam (Therapeutic purgation)
    Virechanam ist der Prozess der Reinigung des Darms und die Abführung aus dem Darm durch den Einsatz von abführenden Medikamenten. Sie beseitigt zusätzliche mit der Galle Giftstoffe  aus dem mittleren Bereich des Körpers. Durch viele Erkrankungen des Verdauungstraktes fallen die Menschen  zu dieser Form des Diskurses wieder zurück. Durch Virechanam kann man auch Geschwüre neutralisieren, Gastritis, IBS, Gelbsucht, Nieren-Beschwerden, Darm-Koliken und Asthma beheben.
  • Vamana (Therapeutisches Erbrechen) – sehr selten!

    Diese Shodhana Therapie hilft bei der Beseitigung des verunreinigten Kapha-Dosha aus dem Körper. In diesem Verfahren werden spezielle Medikamente zusammen mit Milch oral morgens zur Entgiftung gegeben.

  • Vasti (Therapeutischer Einlauf)

    Das Wort Vasti bedeutet Blase. Traditionell werden Kuh- oder Büffel- Harnblasen mit medizinischen Flüssigkeiten gefüllt und es wird ein Einlauf (Darmspülung) durchgeführt. So hat  die Ayurveda- Behandlung ihren Namen gefunden. Die Blase ist nun mit modernen Ausrüstungen ersetzt worden. Vasti appliziert Öle mit medizinischen Kräutern heißt Anuvasana Vasti und dass in dem die Kräuter ausgekocht werden heisst Nirooha vasti.

  • Raktamoksham (Aderlass) eher selten!

    Raktamoksham zieht eine kleine Menge Blut aus der Vene, um die Spannung im Blut, erzeugt von Pittagenic Giftstoffe im Blut, zu erleichtern. Giftstoffe im Verdauungstrakt werden ins Blut gezogen und dann durch den ganzen Körper. Aderlass weckt auch die Milz antitoxische Stoffe herzustellen und unterstützt das Immunsystem zu aktivieren.

PANCHAKARMA BEHANDLUNGEN

Raktamoksham zieht eine kleine Menge Blut aus der Vene heraus, um die Spannung zu reduzieren, die durch Pittagene Toxine im Blut erzeugt wird. In den Verdauungskanal gelangte Toxine werden ins Blut gezogen und durch den Körper weitergegeben. Durch Blutvergiftung entsteht auch die Milz, um antitoxische Inhalte zu erzeugen und hilft, das Immunsystem zu aktivieren.

WEITERE BEHANDLUNGEN

  • Abhyanga Shareera Ganzkörpermassage
  • Abhyanga Shiro Kopfmassage
  • Meditation mit Yoga
  • Akshitarpana Augenbehandlung
  • Dekokt Kräutersud
  • Gesichtshautbehandlung
  • Kräuterbad
  • Kräuterdampfbad
  • Kräuterdampf-Inhalation
  • Pinda Sweda Umschläge
  • Pizhichil Sarvangadhara Körper-Ölbad
  • Oil Picho Oelwickel
  • Shirodhara Stirnguss
  • Shiro Vasti Oelbehandlung Kopf
  • Vereka Karma Darmentleerung
  • Ernährung
  • Herbal Steam Bath
  • Herbal Steam Inhalation
ART DER AYURVEDA-BEHANDLUNG IM DETAIL

Ayurveda-Behandlung ist in zwei Aspekte unterteilt – Shodana Chikitsa ist ein interner Prozess der Reinigung des Körpers, die verwendet wird, um Heilung und Vorbeugung von Krankheiten, und es ist sehr wichtig, um den gesunden Zustand des Körpers und Langlebigkeit zu fördern.

Shamana Chikitsa – behandelt und verwaltet die Leiden, die sich bereits manifestiert haben. Ayurveda hat mehr als Tausende von Arzneimitteln und Rezepten bestehend aus Kräutern und mineralischen Produkten und biologischen Produkten, die einzeln oder in Form von Verbindungen verwendet werden, um Krankheiten zu verwalten und zu heilen

Die Reinigung des Körpers und die anschließende Verjüngung werden idealerweise in drei Stufen durchgeführt und der Gesamtprozess benötigt 10 bis 21 Tage.


Dein Name

Deine E-Mail

Deine Nachricht

Geben Sie den unten stehenden Code ein
captcha